Trauer um Joachim Wächter

wächter

Joachim Wächter in memoriam Am Sonnabend, 7. Oktober 2017, starb in Greifswald – „lebenssatt“, wie es mitunter in der Heiligen Schrift heißt, – unser Ehrenmitglied (seit 1999) und früheres Vorstandsmitglied (1990 bis 2011) sowie Leiter unserer Abteilung Vorpommern (1990 bis 2007) Dipl.-Archivar Joachim Wächter im 92. Lebensjahr. Er hat sich um unsere „Gesellschaft für pommersche […]

Gesellschaft wählte neuen Vorstand

neuer vorstand_slide

Die Gesellschaft für pommersche Geschichte, Altertumskunde und Kunst e.V. (gegründet Stettin 1824) mit Sitz in Greifswald, hat auf ihrer diesjährigen ordentlichen Mitgliederversammlung am 23. September 2017 in der Hansestadt Stralsund, wo man dank der Stadt im Löwenschen Saal des Rathauses und im Remter des Katharinenklosters tagen konnte, einen neuen Vorstand gewählt. Neuer Vorsitzender der Gesellschaft […]

Jahrestagung 2017 in Stralsund

Kirchenordnung-Pommern-1535

Am 31. Oktober 2017 jährt sich zum 500. Mal die Veröffentlichung der 95 Thesen, die Martin Luther an die Tür der Schlosskirche in Wittenberg schlug – so zumindest die Überlieferung. Diese Hammerschläge hatten nicht nur innerkirchliche Konsequenzen, an deren Ende die Spaltung des westlichen Christentums stand, sondern auch enorme Auswirkungen auf die Gesellschaft. Die Reformation […]

Veranstaltungen der Abteilung Bonn

Theil von Pommern, SECT.31.

In der Abteilung Bonn beginnen die Veranstaltungen nach der Sommerpause mit einem Vortrag von Oskar Matthias Frhr. von Lepel über das vorpommersche Rittergut Nassenheide, am 20. Oktober 2015. Nähere Informationen dazu finden sich im Terminkalender.

  • 25. November 2017 15:00Vortrag: Rügens "Preußensäulen"
AEC v1.0.4

ältere Meldungen