Einträge mit dem Schlagwort Anklam

„Ansichtssache “ – Bilder v...

image1_red

… Das Anklamer Museum im Steintor zeigt ab dem 26. Oktober 2017 in einer Sonderausstellung Bilder von Erhard Siebrecht. Der Maler, 1951 in Anklam geboren, verlebte seine Jugendjahre im nahen Groß Polzin. Nach dem Abitur 1970 an der Erweiterten Oberschule „Geschwister Scholl“ in Anklam und Wehrdienst, studierte er Betriebswirtschaft in Rostock. Hier arbeitete er mehr als […]

Sonderausstellung in Anklam

Prager

Bernhard Peters (1817-1866) – Leben und Werk eines Anklamer Malers … so lautet der Titel einer Sonderausstellung, mit der das Museum im Steintor (Anklam) die neue Saison eröffnet. Von dem in Anklam geborenen und gestorbenen Landschafts-, Architekturmaler und Stahlstecher sind Bilder in Museen zahlreicher Städte zu finden. Seine Motive sind Landschaften und Stadtansichten verschiedener europäischer […]

Baltische Studien – neuester Band ist ers...

untitled

Der zeitliche Bogen des Bandes erstreckt sich vom Spätmittelalter zum 20. Jahrhundert. Am Beginn steht ein Aufsatz über die in den Jahren 2003 bis 2006 durchgeführten Ausgrabungen auf dem Gelände des Prämonstratenserstifts Belbuck bei Treptow an der Rega. Ein weiterer Beitrag widmet sich der geschichtlichen Entwicklung der Ziegelproduktion in Anklam und dem Backsteinbau in der […]

Anklamer Marktplatz im Wandel der Zeit

Anklam_Marktplatz_3

Der Anklamer Martkplatz hat sein Aussehen häufig verändert. Einzelne Gebäude wurden abgetragen und durch neue ersetzt. Den schärfsten Einschnitt in der Geschichte des Anklamer Marktplatzes stellen die starken Zerstörungen im Zweiten Weltkrieg dar. Dabei wurde die ältere Marktbebauung vollständig vernichtet. Die Jahrzehnte später erfolgte Neubebauung wich vollständig von der früheren ab. Nichts erinnerte mehr an […]

  • 25. November 2017 15:00Vortrag: Rügens "Preußensäulen"
AEC v1.0.4

ältere Meldungen