Zum Hauptinhalt springen

Rettung für POMMERN in Sicht

Unsere Gesellschaft ruft ihre Mitglieder auf, sich aktiv an der Rettung der beliebten und bekannten Zeitschrift „POMMERN“ zu beteiligen. In einer gemeinsamen Kraftanstrengung aller pommerschen Geschichtsvereine ist der erste Schritt getan worden, um das Aus für die traditionsreiche Vierteljahresschrift abzuwenden. Doch um die Zukunft der Zeitschrift zu sichern, braucht sie Abonnenten. Schließen Sie ein Abo […]

Der rätselhafte „Osterwolf“

Der „Osterwolf“ – ein vergessenes pommersches Volksgut Der Wolf ist zurück! Immer wieder hört man von Begegnungen zwischen Mensch und Tier in Vorpommern. Es kursieren Bilder und Videos auf denen Isegrim durch die weite Landschaft streift. Ein anderer Wolf, der einst zum Brauchtum gehörte, ist dagegen bisher nicht zurückgekehrt – der Osterwolf. Der Greifswalder Volkskundler […]

Frauen im hansezeitlichen Stralsund

Die Hansestadt Stralsund verfügt über zahlreiche schriftliche Quellen, die auch Informationen zur Situation der Frauen in der Hansezeit geben können. Im Rahmen von Auswertungen des reichen Archivbestandes unter stadtgeschichtlichen und denkmalpflegerischen Gesichtspunkten ist Gunnar Möller neben den eigentlichen gesuchten Inhalten auf verschiedene andere Aspekte gestoßen und hat diese im Laufe der Jahre gesammelt, wenn sie […]

Stasi in der Uni – Aktivitäten und Aufar

Stasi in der Uni – Aktivitäten und Aufarbeitung Der Verein zur Förderung der Wirtschaftswissenschaften an der Ernst-Moritz-Arndt-Universität Greifswald lädt am Dienstag, den 17. Januar, 18.30 Uhr in die Aula der Universität zu einer öffentlichen Vortragsveranstaltung. Sprechen werden Roland Jahn als Bundesbeauftragter für die Stasi-Unterlagen und Dr. Thomas Meyer als ehemaliger Sprecher der Ehrenkommission der Universität […]

Weihnachtsfreude

Ernst Moritz Arndt (1769-1860) Weihnachtsfreude (1837) Steh auf! die Sonn‘ ist aufgegangen, Es scheint das Licht der Herrlichkeit – O Seele, klinge dein Verlangen, Kling hell herein die neue Zeit! Laß heut die frohe Kunde schallen Weit über’n Erdenball ringsum! Erklinge, singe, künde allen Der Menschheit Evangelium. Dies ist das Licht, dies ist der Morgen, […]

Patrioten, Mode und Trachten

Im Jahre 1814 veröffentlichte Arndt seine Gedanken zu einer Nationalkleidung in der Schrift »Ueber Sitte, Mode und Kleidertracht«. Seine Idee war keinesfalls neu. Beispielsweise schärfte die Polizeiordnung von 1660 den württembergischen Untertanen ein, dass sie die »neuen frembden und außländischen Manieren in Kleidern« ignorieren und sich statt dessen »an der alten und Erbaren Teutschen Tracht […]

Wracks rund um Rügen

Als „sinus nautis valde formidabilis“ (eine Bucht die bei den Schiffern sehr berüchtigt ist) war die Tromper Wiek schon in der Pommernkarte Eilhard Lubins 1618 bezeichnet worden. Johann Jakob Grümbke warnte noch 1819 in seiner Beschreibung Rügens, „wehe den Fahrzeugen, die bei gewissen Winden in diese Bay gerathen! – sie werden wie von einer magnetischen […]

Pommersche Charakterköpfe

Neuer Band des Biographischen Lexikons für Pommern erschienen Was haben ein Herz unter einer Orgel in Stettin, die erste Cordilleren-Querung eines Europäers und eine Reise auf dem Landwege nach Japan gemeinsam? All diese Errungen- bzw. Hinterlassenschaften wurden, von gebürtigen Pommern oder Personen die in Pommern gewirkt haben, vollbracht. Das Herz des langjährigen Stettiner Stadtmusikdirektors Carl […]