Zum Hauptinhalt springen
Lade Veranstaltungen

Vergangene Veranstaltungen

Veranstaltungen Such- und Ansichtennavigation

Januar 2020

Ein Meisterwerk der Kartographie. Die Lubinsche Pommernkarte von 1618

Januar 15 @ 19:00 - 20:30
Humboldt-Universität zu Berlin, Theologische Fakultät, Burgstraße 26
Berlin, 10178
+ Google Karte

ein Vortrag von Dr. Jürgen Hamel. Die Lubinsche Karte wurde 1618 im Auftrag des Pommerschen Herzogs Philipp II. durch den Rostocker Professor Eilhard Lubin erstellt. Noch heute erstaunt die Präzision der Wiedergabe der Städte, Dörfer, Flüsse und Seen auf der 2,20 x 1,25 m großen Karte. Doch die Karte ist auch ein Kunstwerk mit Porträts der Fürsten von Rügen und der Herzöge von Pommern, erzählt zudem die Geschichte Pommerns, gibt kleine Städtebilder, Wappen der adligen Familien und nennt sogar die…

Mehr erfahren »

Die Anklamer Kriegsverluste an mittelalterlicher Kunst und was übrig blieb

Januar 16 @ 19:00 - 20:00
Museum im Steintor, Schulstraße 1
Anklam, Mecklenburg-Vorpommern 17389
+ Google Karte

ein Vortrag von Detlef Witt

Mehr erfahren »

Im Spinnennetz: Rudolf Virchow und die Photographien-Sammlung der Berliner Gesellschaft für Anthropologie, Ethnologie und Urgeschichte

Januar 23 @ 18:00 - 19:30
Pommersches Landesmuseum, Rakower Straße 9
Greifswald, 17489
+ Google Karte

ein Vortrag von Dr. Thomas Theye (Bremen) aus der Reihe "Bausteine zur Landesgeschichte" in Zusammenarbeit mit dem Pommerschen Landesmuseum und der Kulturreferentin für Pommern und Ostbrandenburg Eintritt: 3,50 €

Mehr erfahren »

Anna von Pommern und Ernst von Croy – eine kurze Liebe in Zeiten des Dreißigjährigen Krieges und ihre Folgen

Januar 24 @ 19:00 - 20:30
Gemeindehaus Penkun, Breite Straße 10
Penkun, 17328
+ Google Karte

ein Vortrag von Dr. Haik-Thomas Porada in Verbindung mit der örtlichen evangelischen Kirchengemeinde

Mehr erfahren »

Februar 2020

„Das erste Experiment“. Die Deportation der jüdischen Bevölkerung aus der Provinz Pommern im Februar 1940

Februar 6 @ 18:00 - 19:30
Pommersches Landesmuseum, Rakower Straße 9
Greifswald, 17489
+ Google Karte

ein Vortrag von Dr. Eryk Krasucki (Stettin) aus der Reihe "Bausteine zur Landesgeschichte" in Zusammenarbeit mit dem Pommerschen Landesmuseum und der Kulturreferentin für Pommern und Ostbrandenburg  

Mehr erfahren »

Die große Pommernkarte Eilhard Lubins von 1618 – ein kartographisches Meisterwerk aus der Ära der Bayrischen Landtafeln Philipp Apians

Februar 11 @ 18:00 - 19:30
Haus des Deutschen Ostens, München, Am Lilienberg 5
München, Bayern 81669
+ Google Karte

Der Vortrag muss aufgrund der schwierigen Verkehrslage nach dem Orkantief "Sabine" leider abgesagt werden und wird zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt. ein Vortrag von Dr. Jürgen Hamel Seit der Mitte des 16. Jahrhunderts gab es verstärkt Bemühungen zur kartographischen Darstellung kleinerer und größerer Herrschaftsgebiete. Sie stehen im Zusammenhang mit dem Aufbau fürstlicher Wunderkammern. Himmels- und Erdgloben brachten Himmel und Erde in die fürstliche Studierstube, Landkarten fügten das eigene Herrschaftsgebiet hinzu. Die Bayerischen Landtafeln Philipp Apians um 1568 und etwa 50…

Mehr erfahren »

„Läben up’t platte Land“

Februar 21 @ 12:00 - 13:00
Pommersches Landesmuseum, Rakower Straße 9
Greifswald, 17489
+ Google Karte

Kuratorengespräch mit Heiko Wartenberg

Mehr erfahren »

Dem Greifen auf der Spur

Februar 23 @ 12:00 - 13:00
Pommersches Landesmuseum, Rakower Straße 9
Greifswald, 17489
+ Google Karte

Sonntagsführung - Entdeckungstour im Landesmuseum mit Frau Dr. Sabine Lindqvist

Mehr erfahren »

Backsteinarchitektur der Moderne in der Hauptstadt Pommerns in der Zwischenkriegszeit. Begegnung der Gegensätze

Februar 26 @ 19:00 - 20:00
Humboldt-Universität zu Berlin, Theologische Fakultät, Burgstraße 26
Berlin, 10178
+ Google Karte

ein Vortrag von Prof. Dr. Rafał Makała, Stettin/Berlin Wie der römische Gott Janus hatte die Architektur der Moderne in Nordeuropa  zwei Gesichter. Das eine Antlitz bildete die allgemein bekannte „weiße Moderne“, für die das Bauhausgebäude in Dessau von Walter Gropius meistens steht. Dennoch wurde in Norddeutschland – so wie auch in den Niederlanden, Dänemark oder Großbritannien – eine Backsteinmoderne geschaffen, die die Eigenschaften des für Nordeuropa so wichtigen Baumaterials berücksichtigte. So sind nicht nur in Amsterdam, Hamburg, Danzig oder Kopenhagen,…

Mehr erfahren »

März 2020

+++++ ABGESAGT +++++ Zeitreise in die Stein- und Bronzezeit Pommerns

März 22 @ 11:00 - 12:00
Pommersches Landesmuseum, Rakower Straße 9
Greifswald, 17489
+ Google Karte
EUR4,50

Sonntagsführung - Entdeckungstour im Landesmuseum mit Dr. Sabine Lindquist Eintritt: 4,50 EUR

Mehr erfahren »
+ Veranstaltungen exportieren