Der Schriftleitung der „Baltischen Studien“ gehören an:

Dr. Jürgen Hamel – Saal

Dr. Dirk Schleinert – Stralsund

Dr. Bengt Büttner – Marburg an der Lahn

Claudia Hoffmann – Stralsund

Dr. Stefan Sienell – Wien

PD Dr. Felix Biermann – Greifswald

Eine Verpflichtung zum Abdruck unverlangter oder nur unter Vorbehalt angenommener Manuskripte besteht nicht. Die ausführlichen Richtlinien für die Manuskriptgestaltung finden sie hier.

Manuskripte werden für die Schriftleitung durch Dr. Jürgen Hamel, Nikolaus-Dierling-Str. 5, 18317 Saal, entgegengenommen (E-mail schreiben). Manuskripte sollten in Form von Dateien auf Datenträgern eingesandt werden. Karten müssen in Reinzeichnung vorliegen. Eine Verpflichtung zum Abdruck unverlangter oder nur unter Vorbehalt angenommener Manuskripte besteht nicht. Die ausführlichen Richtlinien für die Manuskriptgestaltung sind unter o. g. Anschrift anzufordern.

Anfragen, die den Besprechungsteil betreffen, werden an Dr. Dirk Schleinert, Heuweg 35, 18437 Stralsund (E-mail schreiben) erbeten.

Autorenkorrekturen gehen zu Lasten des Verfassers.

Sonderdrucke: Die Verfasser von Aufsätzen erhalten kostenlos je 25 Sonderdrucke, die Rezensenten 1 Belegexemplar.

Redaktionsschluss ist jeweils der 31. Mai.