Zum Hauptinhalt springen

400 Jahre Lubinsche Karte

Kartographie und Landesbeschreibung im Goldenen Zeitalter Pommerns Zu Beginn des Monats November im Jahre 1618 überreichte der Rostocker Mathematikprofessor Eilhard Lübben auf dem Wolgaster Schloß dem dort residierenden Herzog Philipp Julius die ersten Exemplare der von ihm in fast zehnjähriger Arbeit erstellten Karte des Herzogtums Pommern. Wenige Tage später reiste er nach Stettin, wo er […]

Flucht über die Ostsee

Mit dem Bau der Berliner Mauer 1961 wurde auch die Ostseeküste zu einer unüberwindlichen Staatsgrenze für die DDR-Bürger. Anhand von Stasi-Unterlagen werden Geschichten von Menschen geschildert, deren Fluchtversuche über die Ostsee scheiterten oder gelangen. Sie segelten, paddelten oder schwammen über die Ostsee, immer begleitet von der Angst um das eigene Leben. Die DDR-Ostseeflüchtlinge benutzten dabei […]