Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Die Marienkirche Stoltenhagen wurde in der Mitte des 13. Jahrhunderts errichtet. Im Jahr 1291 wird die Kirche urkundlich erstmals erwähnt. Dentrologische Untersuchungen haben ergeben, dass der Dachstuhl des Chors auf das Jahr 1269 datiert werden kann.

Aus Anlass der 750-Jahrfeier lädt die Marienkirchgemeinde zu einer Veranstaltungsreihe mit Konzerten, Führungen und Vorträgen ein.

Zugleich wird wird die neue Grimmer Publikation „Kirchliches Leben zwischen Trebel und Strelasund – Beiträge zur Geschichte des Kirchspiels und der Synode Grimmen“ der Öffentlichkeit vorgestellt (und kann natürlich auch erworben werden).

Nähere Informationen zum Programm finden Sie hier.

Verteile per E-Mail