Zum Hauptinhalt springen

Ein Meisterwerk der Kartografie. Die Lub...

Ein Meisterwerk der Kartografie. Die Lubinsche Pommernkarte von 1618.

Ein Vortrag von Dr. Jürgen Hamel. Im November 1618 lieferte Eilhard Lubin (1565-1621) die ersten Exemplare seiner großen Pommernkarte einem seiner Auftraggeber, Herzog Philipp Julius, auf das Wolgaster Schloss. Der Herzog erhielt eine Karte von nicht gekannter Genauigkeit und künstlerischer Qualität, die u. a. 49 Ansichten der pommerschen Städte wiedergibt. Der Astronomiehistoriker Dr. Jürgen Hamel […]

400 Jahre Lubinsche Karte

Kartographie und Landesbeschreibung im Goldenen Zeitalter Pommerns Zu Beginn des Monats November im Jahre 1618 überreichte der Rostocker Mathematikprofessor Eilhard Lübben auf dem Wolgaster Schloß dem dort residierenden Herzog Philipp Julius die ersten Exemplare der von ihm in fast zehnjähriger Arbeit erstellten Karte des Herzogtums Pommern. Wenige Tage später reiste er nach Stettin, wo er […]

Die Lubinsche Karte – 1618

Die große Pommernkarte Eilhard Lubins (1618) – Ein Meisterwerk der Kartographie Die Lubinsche Karte wurde 1618 im Auftrag des pommerschen Herzogs Philipp II. durch den Rostocker Professor Eilhard Lubin erstellt. Sie ist die erste Spezialkarte des gesamten pommerschen Territoriums von Damgarten im Westen bis vor Danzig im Osten. Noch heute erstaunt die Genauigkeit der verzeichneten […]